co2tieferlegen

Energie Schweiz

Rückblick

29. April - 8. Mai 2016
Roadshow an der BEA

co2tieferlegen war an der BEA direkt am Haupteingang zu Gast. Am co2tieferlegen-Stand konnten BEA-Besucherinnen und Besucher energieeffiziente Autos verschiedener Antriebsarten und Marken Probe fahren und sich davon überzeugen, dass beim Kauf eines solchen Fahrzeugs weder auf Power und Komfort noch auf Design verzichtet werden muss.

Der Auftritt von co2tieferlegen an der BEA wurde unterstützt von den nationalen Partnern TCS und movi-mento.ch. Der TCS stellte Preise zur Verfügung, welche die Besucher beim Hau den Lukas Spiel gewinnen konnten. Am Stand von movi-mento konnten sie ihre Geschicklichkeit auf einem Faltvelo unter Beweis stellen.

Der Energiedienstleister BKW und der Garagistenverband AGVS waren als Supporter an der BEA mit dabei.

Mit der BEA beendete co2tieferlegen einen erfolgreichen Start der Roadshow, welche im Herbst an der Comptoir Suisse in Lausanne und an der Artecasa in Lugano weitergeführt wird. Bis anhin wurden an den Messen muba in Basel und BEA in Bern 500'000 Personen erreicht. Die Messebesucher machten rund 1'000 Probefahrten, schlugen 6'000 Mal auf den Hau den Lukas und holten sich 6'000 Sofortpreise beim TCS ab.