co2tieferlegen

Energie Schweiz
  • movi-mento.ch

    movi-mento.ch

    Die Menschen sind mehr denn je unterwegs.

    Im Zentrum von movi-mento.ch steht dieser „bewegte Mensch“ mit seinen individuellen Mobilitätsbedürfnissen: Effizienz, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Qualität, Tempo und Freude am Vorwärtskommen.

    Die Mineralölbranche deckt diese Bedürfnisse in mancher Hinsicht ab. Sie liefert nicht nur Treibstoffe, sondern mit dem Tankstellennetz eigentliche Dienstleistungszentren für das alltägliche Unterwegssein. In ihrer Rolle als Mobilitätsdienstleisterin steht sie in der Verantwortung, sich an der Diskussion über die Mobilität der Zukunft zu beteiligen. Hier stehen revolutionäre Entwicklungen an. Das weckt grosse Hoffnungen, erzeugt aber auch Verunsicherung. Neue Konzepte, Technologien und Energien tauchen auf, in welche Richtung die Entwicklung geht, ist offen. Dank dem technologischen Fortschritt hilft der gute alte Verbrennungsmotor heute beim co2tieferlegen mit. Immer mehr Kilometer werden mit immer weniger Treibstoff und immer weniger CO2-Ausstoss zurückgelegt.

    Benzin und Diesel bleiben damit vorderhand die treibenden Kräfte unserer individuellen Mobilität.

    movi-mento.ch ist eine Aktion der Erdöl-Vereinigung

    http://movi-mento.ch/

  • TCS

    TCS

    Der TCS ist der grösste Mobilitätsclub der Schweiz. Seit 1896 setzt er sich für die freie Wahl der Verkehrsmittel und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer ein. Das Thema Mobilität, mit all seinen Facetten, steht beim TCS an vorderster Stelle. Der Club beteiligt sich deshalb an der Diskussion, wie der CO2-Ausstoss des Verkehrs gesenkt werden kann. Im Clubmagazin «Touring» gibt es eine Spezialseite dazu.

    Die Fahrzeuge werden ständig weiterentwickelt und deshalb auch immer effizienter. Der TCS bietet in seinen 19 Technischen Zentren neutrale und fachkundige Beratung dazu an. Und die 220 TCS-Patrouilleure im Pannenfall auch Besitzern von Fahrzeugen mit Alternativantrieben zu helfen - seien es Hybrid-, Elektro- oder Gasfahrzeuge.

    Ebenso bietet der TCS Eco-Drive Kurse an, bei denen Teilnehmer lernen, effizient, sicher und sparsam zu fahren. Und mit dem Betriebskosten-Rechner zeigt der Club, welche Betriebskosten bei verschiedenen Automodellen anfallen. Denn diese Kosten (Cost of ownership) sind ein gutes Argument für den Kauf eines co2tiefergelegten Autos.

    www.tcs.ch

  • movi-mento.ch
  • TCS